Beerview: Sierra Nevada Torpedo Extra IPA Ale

Erster Eindruck:
Charakterstark, ausdifferenziert, balanciert.
Das sagt der Geschmack:
Orientalische Gewürze und Kräuter liegen in der Nase. Die Angst, dass die 7,2% in bester Dampfhammermanier alles plattwalzen, bleibt unbegründet. Die einzelnen Komponenten wirken stimmig in ihrer Kombination und gehen leicht und schnell die Kehle runter. Danach bleibt ein traubig-trockener Nachhall. Ist die Flasche leer, beginnt man auch an die 7,2% zu glauben.
Wenn Du abschweifst…
…sitzt Du in Deinem kleinen Hobbithaus und trinkst aus metallernen Kelchen. Das Wetter ist sehr gut, aber nicht zu heiß. Dadurch hältst Du es auch in Deinem Wohnzimmer gut aus, in dem die Decke nur 1,2m hoch ist. Obwohl Dich eine dunkle Ahnung von Sauron umtreibt, genießt Du den Augenblick: Life is good.
Torpedo
Advertisements
4 Kommentare
  1. Verdammt! Das hatt‘ ich auch in der Pipeline. Muss ich was anderes trinken,,,

    • Ich finde, das kannst du auch noch raushauen.. so ne Zweitmeinung hilft ja nicht nur von Ärzten sondern auch von Bierkennern wie uns;-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: