Hunger essen Konzentration auf

Die meisten meiner Arbeitstage beginnen nüchtern, bis ich mir im Büro den ersten Tee aufsetze. Wenn es ein wenig hüngert, wird ein Brötchen eingeworfen. Irgendwann, so gegen 11,  meldet sich der Magen wieder zu Wort. Er spricht dann direkt durch meinen Mund mit meinen Kollegen und sagt Fragen auf à la „Was geht denn eigentlich mittagstechnisch heute?“. Ist die Entscheidung gefallen und das Bistro um die Ecke oder die Sammelkantine aus dem Industriegebiet steht als Ziel fest, lösen sich die Gedanken sukzessive von dem, was auf und zwischen Outlook, Powerpoint und Excel passiert und das Hüngerchen entwickelt sich zu einem dominanten „JETZT ESSEN HINZUFÜGEN“-Befehl. Einerseits finde ich es gut, die Körpersignale noch zu kennen und nicht unentwegt dem Hunger vorzubeugen. Andererseits kommt das Spielchen meiner Konzentration nicht zu Gute, was den Chef zum Weinen brächte, wenn er denn davon erführe.

Gerade jetzt in der Adventszeit, wenn neben dem Bildschirm gerne mal das Lindt Fest-Pastetchen oder ein paar handgeschmiedete Plätzchen stehen, setzt die fokussierte Wahrnehmung ein und der Greifarm wird etwas häufiger zu den sich feilbietenden Butter-Zucker Kombinationen ausgefahren. Als Einstieg in diese meine Sinneswahrnehmung kurz vor Mittag biete ich heute die Werke von Arjan Benning an. Er lichtet zwar keine Plätzchen ab, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass auch eine cremige Kugel Eis nicht vor mir sicher wäre, wenn sie sich kurz vor der Mittagspause neben dem Bildschirm räkelte. Anders als die Real-Life Variante haben Arjans Werke einen Vorteil: Die Hüften werden von ihnen verschont!
Ice Age Food Art Series Office

© by Arjan Benning

Ice Age Food Art Series Fruit

© by Arjan Benning

Ice Age Food Art Series Victorian

© by Arjan Benning

Advertisements
2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: