Das KitKat Gewissen

KitKat für die schlanke Linie, Sushi für ein natürliches Gleichgewicht in den Weltmeeren – das passt ersteinmal nicht so zusammen. Ein Gewissenskonflikt entsteht, wenn man beides möchte: den Schokoriegel und den Adonis Körper bzw. die Bikini Figur. Handelt man strikt nach dem Gewissen, ist das Wohlbefinden besser. So ganz spaßbefreit soll das Leben aber auch nicht sein. Vielleicht handeln die Arbeiten von Andrew Bell davon.

Wer hier nur witzig-böse Knetfiguren statt drängender Versuchung und nagendem Gewissen sieht, liegt wahrscheinlich ebenso wenig daneben. Die fingerfertig produzierten Stücke sind eine willkommene Abwechslung und gottseidank käuflich zu erwerben.

So, und jetzt ersteinmal ein Schokoriegel.

Kill Kat 2 - Green Tea Terror

© by Andrew Bell

O-No Sushi- Red

© by Andrew Bell

Advertisements
1 Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: