Die kulinarische Gutenberg-Galaxie

Ein bisschen etwas hat sich geändert, seitdem Johannes Gutenberg um 1450 eine Medienrevolution lostrat, indem er den Buchdruck mit beweglichen Lettern erfand. Damit meine ich nicht politische Veränderungen wie die des gestrigen Tages, sondern unser Mediennutzungsverhalten und insbesondere den Umgang mit Schrift.

Nachdem die digitale Darstellung von Schriftlichem aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken ist, fallen immer wieder Experimente auf, bei denen sich Menschen auf ungewohnte, physische, haptisch erfahrbare Weise mit Typographie auseinandersetzen. Ein schönes Beispiel hierfür liefert Danielle Evans a.k.a. Marmalade Bleue, deren Homepage ich nur wärmstens empfehlen kann.

green typo

© by Danielle Evans a.k.a. Marmalade Bleue

A chocolately experience

© by Danielle Evans a.k.a. Marmalade Bleue

peppery typo

© by Danielle Evans a.k.a. Marmalade Bleue

 

 

 

Advertisements
3 Kommentare
  1. fiirvogu sagte:

    Das ist wirklich eine phantastische Seite – vielen Dank für den Hinweis!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: