Gravierte Bananen

Für mich sind Bananen die Snickers des kleinen Mannes. Genauso wie Snickers schmecken sie zwar nicht besonders, machen dafür aber satt. Eine weitere Ähnlichkeit zum fett- und kalorienmäßig bei weitem überlegenen Schokoriegel liegt bei den Bananen darin, dass keine weitere Zubereitung nötig ist, sieht man von der Entnahme aus der „Verpackung“ ab. Im direkten Vergleich verliert die Banane trotz günstigerer Nährwerte: zu wenig Erdnüsse, zu wenig Schokolade, zu wenig Karamell.

Was man mit Bananen neben dem Verzehr noch anstellen kann, weiß Jun Gil Park. Ich kann mir vorstellen, dass sich die aufwändigen Kunstwerke mit einer gewissen Reifezeit auf spannende Weise verändern. Leider hat Jun das noch nicht ausreichend dokumentiert. Ihr könnt das ja mal nachholen.

Advertisements
1 Kommentar
  1. Schade, dass diese Kunst so ein schnelles Verfallsdatum hat – oder kann er sie konservieren?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: