„Fruchtschnitte“ und gespießtes Obst

Willkommen zurück bei Eurem Lieblingsblog der freigestellten Lebensmittel auf einfarbigen Hintergründen. Heute im Programm: „Fruchtschnitte“ und gepießtes Obst.

Florent Tanets Arbeiten sind reduziert, verdichtet und lassen sich nicht leicht interpretieren, schmeicheln dabei aber äußerst galant dem Auge. Die von der Perspektive lebenden Photos stammen aus der Serie „La grande Epicerie de Paris – Le Bon Marché“, die in Gänze auf der Homepage von Florent Tanet zu bestaunen ist.

Advertisements
6 Kommentare
  1. Aha, aha, so etwas würde ich mal fotografieren,werde ich mal probieren und jetzt verfolge ich mal all deine Leidenschaften 😀

    LG Mathilda 🙂

  2. ajaytao2010 sagte:

    Nice reading about you.

    Thanks visit my blog Ajaytao2010@wordpress.com. Browse through the category sections, I feel you may find something of your interest.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: